Sonntag, 19. Oktober 2008

Frankfurter Grüne Soße

Schon vorletzte Woche Donnerstag wurden auf dem Markt frisch ergatterte Kräuter für die Frankfurter Grüne Soße (Original-Kräuter aus Frankfurt) verschafft. Dazu passen gut Pellkartoffeln.... . Das Rezept ist mehrere Male im Jahr ein "Muß" bei mir...

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Frankfurter Grüne Soße
Kategorien: Regional, Bio, Kräuter, Spezialität
Menge: 4-6 Personen

5 Hartgekochte Eier
1/4 Tasse Olivenöl
1 Teel. Estragon-Senf
1/8 Ltr. Joghurt
1/8 Ltr. Saure Sahne
Den Saft einer 1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 Gewürzgurke, geschält, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Teel. Zucker
Salz
Weißer Pfeffer aus der Mühle

============ CA. 10 EL FEINGEHACKTE FRISCHE KRÄUTER ============
1 Essl. Schnittlauch
1 Essl. Glatte Petersilie
1 Essl. Kresse
1 Essl. Kerbel
1 Essl. Borretsch
1 Essl. Sauerampfer
1 Essl. Pimpinelle
1 Essl. Basilikum
1 Essl. Dill
1 Essl. Estragon
1 Essl. Zitronenmelisse
1 Essl. Liebstöckel

============================ QUELLE ============================
www.paradieschen.de Biokiste mit Rezepten Woche 19/2005
-- Erfasst *RK* 07.04.2007 von
-- Peter Philipp

Eier in 10 Minuten hartkochen und halbieren. Das Eiweiß hacken.
Zitronensaft, Joghurt, Eigelb und Senf verrühren. Gehacktes Eiweiß,
Kräuter, Zwiebel, Knoblauch und Gewürzgurke unterrühren. Mit Zucker,
Salz und Pfeffer abschmecken und 1/8 l saure Sahne einrühren. Die
Grüne Soße passt zu Rindfleisch, Fisch, kaltem Geflügel und
hartgekochten Eiern.

Anmerkungen des Erfassers:

nehmt einfach eine ganze Packung "Frankfurter Grüne Soße", bitte
darauf achten, dass die Kräuter megafrisch sind. Ich gebe einfach
alle Zutaten in die Küchenmaschine mit dem Zerkleinerungsmesser,
spare mir also die einzelnen Arbeitsgänge. Den Joghurt bitte als
sauren stichfesten Joghurt auswählen, Gewürzgurken nehme ich 3 Stück,
Zucker als Bio-Roh-Rohrzucker, gerne anstatt der Zitrone Bio-
Zitronensaft aus der Flasche nehmen; alle Zutaten komplett in den
Mixer, aber bitte nicht zu klein mixen. Mir ist bisher kein besseres
Rezept untergekommen. Passt auch zu Kartoffeln in allen Variationen.
Die Grüne Soße ist jedes Frühjahr mehrmals ein "Muß".

=====

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Grüne Sosse mit der Küchenmaschine geht mal gar nicht - no way

Anonym hat gesagt…

Du nimmst wohl lieber die konservierte Pampe aus dem Supermarkt?

Anonym hat gesagt…

Igitt - Nein!
Willst Du mich umbringen =:-O
Das muss mit einem scharfen Küchenmesser geschnitten bzw. gehackt werden. Dann schmeckt es erst. Aber Du wolltest mir nur einen Schrecken einjagen, oder?
(Ist Dir gelungen...)
;-)

Peter hat gesagt…

Ich war am Anfang bei dem Rezept sehr skeptisch. Dachte auch, dass die Kräuter von Hand geschnitten sein müssten. Lass Dich auf das Rezept ein und teste es. Und lasse Dich angenehm überraschen. Bei mir ist es im Standard-Repertoire. Mein Schatz bittet mich wieder und wieder darum. Es ist wirklich klasse. Klar, dass das Hackmesser der Küchenmaschine gut scharf sein muss. Meine Kenwood kann das.

Anonym hat gesagt…

Lass dieses Rezept nur nicht den Manni sehen....
Aber schmeckt sicher gut.....
gruß Ron